Filzmohnzwerg / Felted Poppy Dwarf / Nemezpipacstörpe

...knabber-knabber-knusper... "Halb 10 in Deutschland..." Ja? Nein. Halb 10 bei mir in Ungarn.
Klatschmohn. Ja? Nein. Ich höre nur Vögel zwitschern. Eher Wandermohn. Jedes Jahr anderswo. Mal in kleinen Gruppen, mal so Mohnmeerartig... (Haahhh...neues Wort erfunden!!! Dann lehne ich mich für heute zurück...Was darf's sein? Ein Holunderblüten-Drink bitte!) Ohhh, tschuldigung, fast hätt' ich das Wesentliche vergessen: Geht mal näher ran...noch näher...noch 'n klitzekleinesbisschen...DDAAA! Mohnzwerge gibt's hier auch. Und in Deutschland? Vielleicht in der Schweiz? Oder etwa Österreich? :o)
Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag!


Poppy flower sea in our garden in Hungary. But there are no fish in it. What else? Come a little bit closer... more closer...much more...THERE! A poppy dwarf. Have you ever seen one of this kind? If not, you might take look in the next poppy settlement...you never can know! (Last year I have heard that one of Jamie Oliver's daughters is called Poppy. In Hungarian there are many girl names which are also flower names. But there is no poppy. I find it cute.

Have a wonderful day!


Májusi pipacsmező. (Ahogy ezt most leírtam, az jutott eszembe, hogy hiszen májusban voltam anno nászúton és pipacsmezőt is fényképeztünk...de szép is volt...nosztalgikus sóhaj...nem, mintha most nem lenne szép...A pipacs? Vagy a több éves házasság? ... A kedves Olvasó szintén elkezdett nosztalgiázni, filozofálgatni... adunk neki még pár szekundumot...Hölgyem, térjen a lényegre!) No, tehát. Kicsit tessenek közelebb mozdulni a virágtengerhez! Hal, az nincsen benne. Még közelebb...nnnnna, orrocskákat a szirmok közé dugni! Ahun a! Pssszt! Pipacstörpe. (Hogy ez nem a pipacsok közt van, hanem ül a flaszteron? Nem a frászt nem ott. Csak akkorát zúmoltál, hogy leértél Pipacstörpeországba a rét aljára.

Csodás napot mindenkinek, vidám birkabőr! (Azaz juh-héj. "Naná, hogy nincs juharszirup az asztalon." Ja. Merthogy ottan mostan bodzaszörp az ami van. Asszem lerészegedém tűlllle...bocsika...dajdajdaj...)

Kommentare:

katafolt hat gesagt…

:-))

Nevenincs azt hiszi, pipaccsal legyőzheti a páncélkocsit,
s igaza van, mert a pipacs piros.

(Szilágyi Domokos: Utóhang /Apró ének Nevenincsről/)

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Kata, köszönöm, ez gyönyörűűűű!!! Még a hieg is kirázott tőle :o).

Julcsi hat gesagt…

Jaj, minden nagyon jó, minden nagyon szép:) Mint mindig:)
A pipacsok, a törpe, a lerészegedés és a vers is. Köszönöm!

filz-t-raum.ch hat gesagt…

na, bei uns in der schweiz müssen die mohnzwerge dieses jahr unheimlich viel arbeiten........die hübschen blümchen wollen und wollen einfach nicht so zahlreich blühen!!!
in unserem garten hat's leider nur ein paar einzelne gelbe islandmohn-blumen, bei nachbars einen wunderschönen knallroten riesenmohn......aber sonst....weit und breit nichts!!!! kein mohn in den kornfeldern,nirgens in der wiese..., wenn die mohnzwerge nicht noch ein zaubermittelchen einsetzen, wer weiss wie's dann dieses jahr um den mohn steht!!!
auf jeden fall nicht so prächtig wie in ungarn!
sei ganz lieb gegrüsst und geniess das wunderschöne mohnfeld einfach auch ein bisschen für mich mit....,
filz-t-raum.ch

eleonor hat gesagt…

deine arbeiten sind bezaubernd! so schön ,kreativ, elfenhaft, ... ich bin begeistert!es ist ein vergnügen, sie zu bewundern!
gratuliere dir zu deinen wunderbaren werken!
habe deinen blog gestern entdeckt und werde ihn gleich abbonieren!
alles gute wünscht dir
eleonor aus österreich

Sharon hat gesagt…

Beautiful photos of my favorite flower. Love your little poppy dwarf. You are so creative. Happy days to you, Sharon

szilcsil hat gesagt…

szia Corinna,
ma mar jo napom lesz, mert lattam oldaladat.Nagyon tetszik uj müved. Köszi hogy lathatjuk. Tegnap Thüringiaban voltam es en is nagyon sok pipacsot lattam, meg margareta is volt köztük, de sajnos nem tudtam lefenykepezni.Söt tegnapelött meg az Erchegysegben is lattam pipacsmezöszelt.Kedvenc viragom, mint lathato a logom is az, ami valojaban egy Embellisherrel keszitett függöny.
LG!
csilla

Die Filzlotte hat gesagt…

Oh wie schööööön.
Ich liebe Mohn. Eigentlich liebe ich alles was so wunderschön blüht.
Und ich liebe Dein ungarisch.
Schade, dass ich es nicht hören kann.
Es klingt sooooooo traumhaft.

Ganz liebe Grüße
Judith

filz-hand-art hat gesagt…

Toll dein Mohnzwerg! Jaja, das kollektive Unterbewusstsein ;o) und ich hatte vor zwei Tagen einen Rosenwicht, aber einen Echten!! Und fast niemand hat ihn erkannt :-( Aber deinen sieht man klar und deutlich <:o) Lustiges Kerlchen, gefällt mir!!
Ein Klatsch aus der Schweiz von Vilma

Annette hat gesagt…

Hihi, sieht klasse aus, dein Mohnzwerg !

LG Annette

katafolt hat gesagt…

A törpéd Nevenincs maga,ha Nevenincs-pályázat lenne valaha-valahol,ő lenne a nyerő.

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Ich hatte heute einen traurigeren Tag. Und freue mich so über eure Kommentare. Balsam für meine angeknabberte Seele. DANKE!

Today I had a sad day. Now I'm so happy about your comments. Balm for my bleu shaded soul. THANK YOU!

Ma igen szomorkás napom volt. Nagyon örülök a bejegyzéseiteknek. Balzsam a konyult pipacsú lelkemnek. KÖSZÖNÖM!

panyizsuzsi hat gesagt…

Jó ez a törpe. Meg az egész pipacs sztori. (nálunk a bodzaszörp fogyóban! :-((()

feenwerk hat gesagt…

Hier in NRW ist überwiegend gelber, island-Mohn-Dingsi...und der in Nachbars Garten... vielleicht sollte ich den mal untersuchen...wer weiß, ob es auch gelbe Mohnzwerge gibt?? (ansonsten noch schnell welche filzen *kicher*)

(By the Way: Ich mag deinen Stil sehr, nicht nur deine Liebe für´s Detail, sondern ganz besonders die Farben und Formen - vielen Dank für´s teilen)

anita hat gesagt…

liebe corinna,

deinen mohnzwerg hätte ich gerne in meinem glasschrank stehen, neben diversen anderen "tierchen".

deine zitronenfalter-filztasche ist sooo wunderschön!!!!
leider habe ich das filzen noch nie probiert, und wenn ich diese tasche betrachte, kann ich mir trotzdem denken, dass sie mit unglaublich viel zeit und mühe und - natürlich - liebe gemacht wurde. ach, wie gerne würde ich solche kunst beherrschen ... "seufz"

bewundernde grüße
anita

Claudine hat gesagt…

Goldig! Hier blüht der Mohn auch in Hülle und Fülle dieses jahr und meinen Kindern in Hort und Schule bastle ich filigrane Ballerinas daraus,Blätter sorgfältig nach unten stülpen, mit Grashalm abbinden,ein kleines Zweiglein als Harme durchstecken und schon tanzt sie davon, die Schöne, vielleicht mit einem deiner Kerlchen!
l.g. Claudine

Related Posts with Thumbnails