Filzen mit Jana

Im Juli hatte ich das Glück Jana in ihrem Zauberhäuschen besuchen zu dürfen.

Wir hatten viel Spaß, lecker gegessen, tolle Unterhaltungen.

Sehr interessant fand ich unsere unterschiedlichen Meinungen, vielleicht besser gesagt Gefühle, was Mandalas betrifft.

Wir saßen am Feuer im Regen, mit Schirmen, sammelten Nacktschnecken (nein nicht zum Färben und auch nicht nur so aus Spaß.)


Und wir entschieden uns etwas gemeinsames zu filzen, ohne nachzudenken und es danach zu halbieren.

Voilá!

Was noch draufkommenwird, steht bei mir noch in den Sternen. Womöglich noch etwas Stickerei...
Liebe Jana, es war so herrlich! Tausend Danke!!! :)


Kommentare:

Sheepy hat gesagt…

Ich habe schon bei Jana gelesen,wie beneidenswert schön es dort war. Da hätte ich gern Mäuschen gespielt oder auch mitgemacht.
LG Sheepy

Bix hat gesagt…

Niemals hätte ich das tolle Stück auseinander schneiden können! :-)
LG Bix

Corinna Nitschmann hat gesagt…

@Bix
Im Leben muss man manchmal brutale Einschnitte wagen. Auch wenn einem das Herz dabei blutet... ;-)

Glasperlenzimmer hat gesagt…

Wie konntet ihr das nur schneiden? Kopfschüttel!
LG
Vera

Corinna Nitschmann hat gesagt…

@Glasperlenzimmer
"mit Links" ;)

allesgewollt hat gesagt…

Stimmt, mit links !
Meiner Schwester wird immer schlecht, wenn sie mich links schneiden sieht. Mir wird nicht schlecht, wenn ich euch schneiden sehe, bin schon neugierig was ihr Beiden daraus "zaubert".
LG Angela

Die Filzlotte hat gesagt…

Wahnsinn !
Ich bin begeistert !



Ganz liebe Grüße
Judith

Related Posts with Thumbnails