Einsam / Lonesome / Egyedül


Die Welt ist laut ...

Die Welt ist laut,
Und ich bin still!
Erloschen sind die Flammen.

Ich kann nicht mehr,
So wie ich will!
Den Rausch muss ich verdammen.

Die Welt ist laut,
Ich möcht so viel!
Doch bring ich's nicht zusammen.

Paul Scheerbart (1863-1915)

Nein, ich möchte nicht zu viel. Was ist denn zu viel? Habe ich mich selbst hintergangen und mir unsinniges vorgegaukelt? Ich habe es so satt Gladiatorin zu sein. Seit so langer Zeit. Immer wieder beweisen wollen...mich rechtfertigen...ich will nicht mehr. Xena ist tot. Möchte jemand eine Prinzessin?
(Oder könnte mir mal jemand einen Topf rosa Farbe + dicken Pinsel schicken?)

I feel so lonely.
Always left alone in my sadness or fears.
And then the pink sky turns dark.
I am so fed up with fighting, with always wanting to attest...to explain my acts...
I don't want to be Mrs. Gladiator anymore. It took me so much time already.
Xena's dead. Anyone need a princess?
(Or could someone send me a pot of pink + big brush?)
Tóth Árpád: Meddő órán
Magam vagyok.
Nagyon.
Kicsordul a könnyem.
Hagyom.
Viaszos vászon az asztalomon,
Faricskálok lomhán egy dalon,
Vézna, szánalmas figura, én.
Én, én.
S magam vagyok a föld kerekén.
...dann dreht sich die Welt wieder weiter in glücklicher, blinder Zweisamkeit. Bis zum nächsten tiefen Loch.
Then the world turns again in happy, blind togetherness. To the next deep hole.
Aztán forog a világ tovább vak egyetértésben...

Kommentare:

Allerleirauh hat gesagt…

Das was du in meinem Blog geschrieben hast, fand ich sehr schön, seelenwärmend.
Einsamkeit kann wie ein Samen sein, der Neues hervorbringt. Löcher gehören zu jedem Leben. Dunkle Löcher machen uns die Schönheit des Lichts erst wieder richtig bewusst. Licht und Schatten, erst das gibt dem Leben tiefe.
Liebe Grüsse, Allerleirauh

Ute hat gesagt…

Hallo Corinna,
ich habe den Eindruck die Filzerinnen in der Bloggerwelt werden immer mehr. Oder aber, ich habe sie bisher nicht bemerkt. Du machst wunderschöne Sachen aus Filz und ich werde dich gleich mal verlinken, wenn du erlaubst.
Viele Grüße von Ute

Tammie Lee hat gesagt…

Always I love your art and your words. Always~

Thank you for your kind visit~

Karina hat gesagt…

Hallo Corinna!

Schön das Du bei mir wars.Ich mag Dich und Dein humor sehr.Mein Mann probiert oft neue Sachen ,und ist nur kurz beim filzen geblieben.Dafür habe ich reichlich kritik .Er ist ein Schnitzer/holz,speckstein/vom Beruf aber Gärtner und dazu noch Jungfrau(sternzeichen natürlich :) )
liebe Grüße Karina (baba yaga)

Annette hat gesagt…

was soll ich sagen....mummel dich einfach in einen schönen warmen Schal, nimm dir eine Flasche Wein und sieh dir einen schönen (schnulzigen) Film an.. ?
Bei mir hilft das meistens - ich bin dann hinterher immer total verheult, aber wen stört das schon ?

Aufmunternde Grüße
Annette

Uschi hat gesagt…

...ich kenn's ich kenn´s, mein Problem ist dass ich die Kämpfer-Flinte meist schon ins Korn werfe, bevor das Kämpfen los geht...
Aber im Frühjahr...die Samen....die sind auch da!

(hehee, die Wortbestätigung gerade lautet..."pa(r)nzer")

btrudy hat gesagt…

Sokszor olvastam már ezt a Tóth Árpád verset, főleg, ha magam is ilyen hangulatban vagyok...

Related Posts with Thumbnails