Online Frühlings-Filzkurs 2012 !


DETAILS zum online Frühlings-Filz-Workshop 2012

Ich lade euch herzlichst zum diesjährigen online Frühlings-Filzkurs ein.

Ihr könnt dort
. filzen und die umgesetzten Ideen auch später verwenden,
. Filzinspirationen für den Frühling/Sommer - fürs Deko oder die Geschenke bekommen,
. mir und einander Fragen stellen,
. einanders Werke beäugeln,
. und einfach mal bunten Frühlingsspaß nach einem langen, kalten Winter haben.

Wie geht das?
Der Kurs ist aufgeteilt in 4 Blöcke und läuft vom 02. Mai (Mi) bis 30. Mai (Mi) 2012.

Die TeilnehmerInnen bekommen von mir jeden Mittwoch (ab 02.05.) eine neue Aufgabe, indem ich eine aufwändig gestaltete .pdf Datei zusende: die mit Fotos illustrierte Schritt-für-Schritt Anleitung zum Projekt der Woche. Die letzte Anleitung sende ich am 23.05. und danach stehe ich im Frühlingskurs-Blog noch 1 Woche lang, bis zum 30.05. zur Verfügung.

Jeder filzt, wenn er gerade Zeit hat, kein Zwang, kein Drang. Hast du keine Zeit zum Filzen, hebst du die Anleitungen einfach auf und erfreust dich an den Ideen der anderen im Kursblog.

Wenn du mitmachst, bekommst du:
• 4 anspruchsvolle .pdf Dateien mit den nötigen Filzinfos.
• Zugang zum FrühlingsFilzkurs-Blog, einem geschlossenen Blog nur für die WorkshopteilnehmerInnen. Wo immer du in der Welt wohnst, hier wird in netter Runde gefragt, getratscht, gezeigt und ausgetauscht.
• Meine konstruktive Kritik und Antworten auf deine Filzfragen, wenn du Probleme hast.

Was für Themen wird es geben?
1. Eine Tränendes-Herz-Filztasche
– für unterwegs, und/oder als Raumschmuck oder als Verpackung eines Geschenkes. Die hier verwendete "Doppellage-Technik" lässt die Fantasie zu ähnlich aufgebauten Projekten sprudeln.
2. Durchbrochener Nunofilzvorhang – ...oder Schal, oder Stola, Kleidungsmeterware oder Raumteiler usw., je nachdem, wie groß du arbeiten möchtest. Ich zeige, wie man den Nunofilz aus verschiedenen Stoffen zusammensetzen und mit Durchbruchstruktur versehen kann, am Ende kommt ein Filzspitzenabschluss dran.
3. Ein bunt-fröhlich-üppiges Filzherz, als Türkranz oder Raumdeko oder Geschenk mit einem integrierten Fenster auf...die Welt, die du dahinter verstecken möchtest...
4. Ein schwebender Phönix-Vogel zum Aufhängen. Denn Frühling ist auch Auferstehung und Wiedergeburt. (Natürlich filzt du deinen Vogel ganz nach deinem Farbgeschmack, er darf ruhig auch blau sein.) Bei diesem Projekt zeige ich auch, wie Draht umfilzt wird.

...und das alles nass gefilzt. Wer "nassfilzt", hat danach herrlich saubere Fingernägel ;o).

Hört sich toll an! Was kostet das Ganze?
Der Kurs kostet 40 Euro (inkl. 27 %MWSt./Ungarn).

Könnte es nicht billiger sein?
Doch! Jeder, der das oben abgebildete Banner mit diesem Link
http://corinna-nitschmann.blogspot.com/2012/04/online-fruhlings-filzkurs-2012.html
in sein Blog einbaut (nicht als Posting, sondern so an der Seite festgenagelt), bezahlt 35 Euro (inkl. 27 %MWSt./Ungarn) .
Also wenn du Werbung machst, gibt es 5 Euro Rabatt von mir.

Ich weiß nicht so recht...
Ich lege noch eine drauf: Wie wär's mit einer 100% Geld-zurück-Garantie?
Wer mir bis zum 09. 05. 2012, 18 Uhr eine Mail mit dem Betreff "Frühlingsfilzen-Garantie" und drin mit seiner PayPal-Adresse schickt, dem sende ich die bezahlte Kursgebühr vollkommen zurück. Ihr braucht dazu keine Erklärung liefern, allerdings finde ich konstruktive Kritiken bereichernd.

KEIN RISIKO!
Wenn du mir traust, tu ich mein Bestes. :o)

Wie melde ich mich an?
Überweise die 35 oder 40 Euro auf das Paypal-Konto corika@yahoo.com und schreib im Vermerk deine Mailadresse (für die Anleitungen) und Anschrift (wegen Buchhaltungskram), und ggf. die Blogadresse, wo das Banner eingebaut wurde.

Wer kein PayPal-Konto besitzt, kann unter http://www.paypal.de/ in wenigen Minuten eins einrichten. Es ist für dich empfehlenswert, weil die Überweisung in Minuten passiert und es keine Überweisungskosten, wie zwischen Banken gibt.
Ich möchte ausdrücklich darum bitten möglichst über PayPal zu bezahlen, damit ich die Kurskosten in Zukunft nicht erhöhen muss (!), da die MWSt in Ungarn diesjahr auf stolze 27% gestiegen ist und meine Bank auch weiterhin gut 12 EUR von jeder an mich gesendete Überweisung abzieht! Möchtest du auf garkeinen Fall ein PayPal-Konto einrichten und hast keinen einzigen Bekannten, der für dich über sein PP-Konto überweisen könnte, schreib mir eine Mail, dann sende ich dir meine Bankdaten zu
.

Ich melde mich innerhalb 24 Stunden nachdem das Geld angekommen ist per Mail.

Hier als Kommentar Bereitschaft zu erklären reicht NICHT zur Teilnahme.

Grundkenntnisse im Filzen sind erwünscht d.h. jeder sollte wenigstens schon mal eine Kugel, Schnur und einen Hohlfilz gemacht haben. (Die Anleitungen sind trotzdem sehr detailliert.)

"Muss" man denn die jeweiligen Anleitungen sofort umsetzen?
Absolut nicht! Im ganzen Kursablauf gibt es nirgendwo ein Muss. Vielleicht bist du neugierig, weißt aber von vorn herein, daß es diesjahr nicht zur Verwirklichung kommen wird. Vielleicht bleibt das Ende auf der Strecke, weil ein Schnupfen kommt...Die .pdf Dateien können auch gedruckt und/oder als Ideenstrauß für die Zukunft archiviert werden, ohne am ganzen Drum und Dran teilzunehmen.

Was für Wolle wird verarbeitet?
Für das Nunofilzprojekt wird Merinowolle im Band gebraucht. Falls du ein Kleidungsstück machst, dann unbedingt extra feine Wolle im Band! Sonst ganz nach Vorrat oder Belieben und was es so in der Gegend zu kaufen gibt.

Noch Fragen?
Bitte hier als Kommentar einstellen, ich werde dieses Posting dann unten weiter ergänzen.

Das wird luftigleichter Frühlingsspaß und die Temperaturen stabilisieren sich dann hoffentlich auch schneller im angenehmen Bereich!

Melde dich, am besten schnell!

...denn die Zeit ist knapp...

Kommentare:

Edda hat gesagt…

Schön, wieder was von Dir zu sehen, bzw. zu lesen.. und ganz spontan melde ich mich dann mal zu Deinem Filzkurs an! Übrigens mein erster Filzkurs überhaupt!
Mit gespannten Grüßen

Gabi

mo hat gesagt…

Also mal ne ganz ehrliche Meinung von jemandem aus dem allerersten Filzkurs?
Corinnas Kurse sind einfach richtig gut.
Und ihr Geld wert.
Und nein, ich krieg da nix für - aber ich finde, Ehre, wem Ehre gebührt.
Und die Ehre gebührt Ihr.

Liebe Grüße
mo

Corinna Nitschmann hat gesagt…

@Edda
Da fühle ich mich aber geehrt und habe etwas Bedenken, ob es dir nicht langweilig wird...?

@mo
Meine liebe mo, ich habe oft an dich gedacht. Und anscheinend erstmal überlebt, yippie... Aber ich habe noch so einiges vor mir. Schwierig vielleicht, jedoch konstruktiv. Ist ja schon mal was.
Ganz herzlichen Dank für deine Zeilen hier! Bussi!

Nula hat gesagt…

Liebe Corinna,
ich freu mich drauf
und hab so gar geschafft,
das Banner zu verlinken. Puh.

Liebe Grüße
Nula

Schafe Wolle Filz und mehr hat gesagt…

Na da bin ich auch gerne dabei, bin allerdings die erste Maiwoche im Urlaub, würde das trotzdem gehen ? Mich hat das Filzfieber ja jetzt richtig erwischt und deine Beschreibung sind wunderbar und sehr anregend ! LG Anke

Corinna Nitschmann hat gesagt…

@Nula
Schön, dass du dabei bist!

@Schafe, Wolle...
Kein Problem mit dem verzögerten Anfang. Du bekommst die 1. Anleitung eben während deines Urlaubs zugesendet und im Blog kannst du ja auch danach mitmischen :-)

WildeWölfin hat gesagt…

Bin ich schon drin oder was? ^^ Banner wurde auf Blog verlinkt (siehe Sidebar) und ich freue mich schon sehr auf den Kurs...
ich finde es toll, dass du dir immer so tolle Ideen einfallen lässt.

Danke dir!
(schicke ganz viele Wunder und Liebe in diesen Kurs)

slumra hat gesagt…

Ich habe noch nie gefilzt, bin aber sooo neugierig. Da ich also weder Kenntnisse, noch Materialien habe, ist meine Frage, ob der Kursus überhaupt etwas für mich ist oder sollte ich mich erstmal mit der Theorie durch Bücherlesen auseinandersetzen? Wo bekomme ich denn die Materialien und was würde ich benötigen?
Ein hilflose Filzanfängerin ....
LG Tina

Corinna Nitschmann hat gesagt…

@slumra
Grundkenntnisse solltest du lieber in einem live Grundkurs aneignen. Falls du nirgends einen findest, kannst du es auch über Bücher versuchen, aber so bekommst du kein Feedback, ob etwas jetzt wirklich ordentlich durchgefilzt ist, oder nicht usw.

Für Filzwolle gibt es viele Bezugsquellen auch im www oder du kannst welche im örtlichen Hobbygeschäft kaufen.

Was du sonst noch bräuchtest: warmes Wasser und Seife und 2 Hände. :-)

Elisabeth hat gesagt…

Huhu Corinna,

ich freu mich auf das erste Mal dabei zusein. Weiß allerdings nicht ob ich immer sofort zum umsetzen der Ideen komme.

Ganz liebe Grüße und ich hab Dich bereits verlinkt

Elisabeth

Corinna Nitschmann hat gesagt…

@Elisabeth
Mach dir nur keinen Stress mit der Umsetzung! Findest du Zeit, machst du es, wenn nicht, freust du dich erstmal über die Ideen der anderen oder du lässt etwas liegen, weil du es doch nicht lassen kannst... ;-)

Eva hat gesagt…

Hallo Corinna, wir kennen uns
einwenig aus dem Filzcamp in
Ungarn letztes Jahr, wo ich mit
Andreas war. Ich habe jetzt die
ganze Zeit schon bei deinem Blog
mitgelesen und freu mich in den
nächsten Wochen online
mitzufilzen! Allerdings bin ich
die 1. Maiwoche auf Urlaub und
steige daher erst danach ein.
Ich freu mich schon,
liebe Grüße aus Wien
Eva

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Kein Problem, ich freu mich auch auf dich! :-)

Lykkagard hat gesagt…

Hallo liebe Corinna, wir haben eben per haben bezahlt. Dein Banner ist in meinem Blog. Die geforderten Daten habe ich im Betreff eingetragen. Ab 7.5.-25.5. bin ich im Urlaub. Computer bleibt hier, so kann ich dann auch nicht auf eine Mail antworten. Ich freue mich trotzdem darauf wenn ich wieder zu Hause bin.
herzliche Grüße Edelgard

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Alles in Butter :-)

Related Posts with Thumbnails