CorNits Filzzauberschule© - Der online Filzkurs

Mein ganzes Wissen über die Gestaltung von Filzoberflächen !

Wenn du bei diesem online Filzkurs mitmachst, wirst du zahlreiche Methoden zur individuellen Gestaltung deiner Filzarbeiten kennen lernen. Durch Experimentieren findest du sicher eine Ausdrucksweise, welche dir am nahesten liegt und welche deinen Werken einen Wiedererkennungseffekt verleiht. Die Ausarbeitung einer Idee endet nicht damit den Filz trocknen zu lassen – erst dann fängt eine zweite Traumreise in eine märchenhafte Welt an. Aus praktischer Hinsicht ist es durchaus entspannend bei schöner Musik und einem Glas Tee in der Kuschelecke oder an sonstigen „trockenen“ Orten ohne Planschen und Muskeleinsatz eine schöne Filzarbeit zu vervollkommen.

Ist das was für mich?
- Ja, wenn du filzt (egal ob durchschnittlich oder „Filzdozentin“) und Interesse an Oberflächendeko hast.
- Ja, wenn du schon ein paarmal gefilzt hast, über ein Filzgrundwissen verfügst und dich weiter entwickeln möchtest zB. mit Themen wie Taschen, Schmuck, Gefäße oder Nunofilz.
- Ja, wenn du FilzerIn bist die gerade in einem kreativen Loch sitz und einen kräftigen Schubs brauchst.
- Ja, wenn du dich wieder auch mal als Prinzessin fühlen möchtest.
- Ja, wenn du einfach mal deinen filzgestalterischen Horizont erweitern möchtest. (Hinweise: rein filztechnisch werden Profis nicht viel neues finden. Der Großteil der gezeigten Techniken eignet sich zwar auch zum Beschmücken für Trockenfilze oder sonstige Stoffe, doch was machen Nadelfilzerinnen mit den Filzanleitungen? … Sie laufen der großen Gefahr entgegen Geschmack aufs Nassfilzen zu bekommen…)
- Ja, wenn du nicht zu einem Kurs reisen kannst, weil du weit im Busch wohnst oder kleine Zappelkinder um dir hast.
- Ja, wenn du Filzwerke mit wirklich eigener Note verkaufen möchtest.


Wie ist der Kursablauf?
CorNitsFilzzauberschule© ist in 5 Klassen dh. Monatsblöcke aufgeteilt:

1. Relieftechnik und freies Sticken auf Filzflächen – die Magie von Höhen und Tiefen mit Fadenhokuspokus drunter, drauf und mitten drin
Verschiedene Methoden zum Ausarbeiten linearer, breiter und figureller Reliefmotive. Zahlreiche gebräuchliche Stiche und traditionelle Sticktechniken werden gezeigt, experimentell abgewandelt und vor, während und nach dem Filzen eingesetzt. Spielen mit verschiedenen Garnen.
Filzprojekt: Wandtasche „Wer krabbelt denn da?“

2. Perlen, Applikationen, fremde Federn – alles Greifbare in den gefilzten Hexenkessel werfen
Pailletten, Murmeln, Steine, Schaschlikspieße oder was gerade griffbereit ist wird eingefilzt und aufgenäht. Herstellung verschiedener Filzperlen. Zahlreiche Anregungen und endlose Kombinationsmöglichkeiten die die Fantasie sprudeln lassen. Eine Lektion über Farben, Komposition und Formen als weiterer Gedankenanstoß das neue technische Wissen umzusetzen.
2 Filzprojekte: spezielles Filzgefäß „Ver-rückte Globulis“ und Filzschmuck

3. Gestaltung mit Geweben und Fasern – Verschmelzen von Verschiedenem
Einfilzen verschiedener Fussel, Fasern und gewebter Stoffe. Nunofilz. Herstellung und Einarbeiten von Seidenpapier und Faservliese. Gedanken zur Planung und zum Skizzieren, kleiner Einblick in mein geheimes Skizzenbuch.
2 Filzprojekte: Falttasche mit Nunofilzmuster, Lichtobjekt „Zauberlampe“

4. Vorfilzwunder und Scherenschnitte - Gewohntes in Überraschendes verwandeln
Was man mit Vorfilz noch so anfangen kann, anstatt nur Motive ausschneiden und einfilzen. Experimente ua. mit Abbinden und Schnüren. Herstellung von Crazy-Patch-Filz. Design durch Schneiden: Schlitzdekor, Durchbruchtechnik und Co.
Filzprojekt: Crazy-Patch-Filzshopper, Filzgefäß/Leuchtobjekt

5. Glanz & Gloria auf Filzflächen – Alchemie in der Filzstube
Es wird Goldstickerei, Blattgold, Kupferdraht, Bonbonpapier und noch so einiges in die Filzarbeit integriert.
Filzprojekt: Filzgefäßensemble „Königsfamilie“
(Ich behalte mir das Recht vor die Filzprojekte zu ändern, wenn mir noch interessantere, witzigere usw. Themen einfallen.)

Alle Themen und die dazu gehörenden Filzprojekte werden als .pdf Datei verschickt. Diese enthalten mit Fotos und Zeichnungen bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitungen und können gedruckt werden. Du kannst dich durch alle 5 Klassen durcharbeiten oder auch nur einen beliebigen Monatsblock aus der Mitte buchen, da die einzelnen Blöcke nicht auf einander bauen. Falls dich alle Themen interessieren, empfehle ich jedoch der Reihe nach zu „zaubern“ als durcheinander mitzumachen.

Wenn du dich anmeldest, gehörst du offiziell zum geheimen, INTERNATIONALEN Kreis der FILZZAUBERLEHRLINGE. Ich schicke dir eine Einladung und eine Wegbeschreibung zum virtuellen Schulgebäude dh. du bekommst Zugang zu einem NICHT ÖFFENTLICHEN BLOG. Dies ist der Ort zum Austausch mit anderen Zauberlehrlingen und mit mir, dort können Fragen gestellt und beantwortet werden, Fotos hochgeladen und gezeigt werden. Es geht dort sehr lustig zu es hat sich bereits eine fröhliche und sehr internationale COMMUNITY entwickelt.

Wenn jemand CorNits Filzzauberschule© erfolgreich abgeschlossen hat, bekommt er ein hübsches ZERTIFIKAT mit seinem Namen, welches gedruckt und zuhause stolz an die Wand genagelt und auch im Blog/Website gezeigt werden kann. Darin wird er von Zauberlehrling zur FILZFEE/-MAGIER ernannt. Der Zugang zum geschlossenen Blog bleibt, neue Freundschaften sollen auch auf dieser Ebene erhalten bleiben und weitere bereichernde Bekanntschaften können geschlossen werden. Auch wer nicht alle Filzzauberklassen meistern möchte, bleibt Mitglied des Kreises.

Wann findet er statt?
Er läuft das ganze Jahr durch. Wenn du dich meldest, schicke ich die gewünschten Lektionen und die Werkelei kann beginnen! Einen Anmelde- oder Schlusstermin gibt es nicht. Bzw. bis Interesse daran besteht und es auch mir Spaß macht, soll die Filzschule bestehen bleiben. Anmelden kann man sich 0-24 Uhr, an jedem Tag im Jahr. Die Aufgaben arbeitet jeder im gewünschten Tempo auf. Kein Drang, kein Zwang.

Hört sich toll an! Was kostet es denn?
(Alle Preise sind Endpreise inkl. 25 %MWSt./Ungarn)
1 Monatsblock kostet 40 Euro.
Der Gesamtpreis für alle 5 Klassen: 5x40 = 200 Euro, wenn du monatlich bezahlen möchtest.

Könnte es nicht billiger sein?
Doch!
- Werbetarif: Wenn du das oben abgebildete Banner mit dem link zu DIESEM Posting dh. http://corinna-nitschmann.blogspot.com/2010/01/cornits-filzzauberschule-der-online.html in deinen Blog/Website einbaust (nicht als Posting, sondern so an der Seite festgenagelt), bezahlst du 35 Euro.
Also wenn du Werbung machst, gibt es 5 Euro Rabatt von mir.
- Paketpreis: wenn dir jetzt schon die Fingerkuppen vor Begeisterung jucken und du sicher bist dich durch die ganze Filzschule arbeiten zu wollen und das MIT BANNERWERBUNG machst, zahlst du anstatt von 200 € nur 155 € !!! Wenn du also jetzt den Gesamtkurs buchst UND bezahlst, bleiben satte 45 € in deiner Geldbörse (davon kann man schon mal Wolle kaufen). "Gesamtkurszahler" OHNE BANNERWERBUNG zahlen 160 Euro.

Für diesen Preis gibt es also :
1. Ausführlich, lustig und anspruchsvoll bebilderte und geschriebene .pdf Anleitungen zu vielen Gestaltungstechniken sowie ebenfalls solche sehr detaillierten Anleitungen für das Filzprojekt des Monats.
2. Mitgliedschaft in CorNit’s Filzzauberschule© und Zugang zum nicht öffentlichen Blog, wo die ganze Kommunikation abläuft: ein fröhlicher Austausch mit Gleichgesinnten sog. Fanclub-Forum für das Thema Filzoberflächengestaltung. Das ist der Treffpunkt, wo ich und andere Mitglieder Fragen beantworten können. Hier werden „verpatzte“ Filzobjekte mit gemeinsamen Brainstorming garantiert gerettet. Viele Fotos können gezeigt werden von Kurs-Filzprojekten wie späteren Arbeiten.
3. Zertifikat zum Ausdrucken mit eigenem Namen für dich, wenn du alle 5 Klassen belegt hast.
4. Einblick in meine persönliche Planungs- und Gestaltungsweise.
5. 100% Geld-zurück-Garantie (s. weiter unten)
(Hinweis für die erwägenden: „Filzbücher sind viel billiger.“ Ja. Und sie beinhalten nicht den Inhalt dieses Kurses (geschweige andere oben aufgezählte Punkte) – höchtens man kauft 20 verschiedene, schmökert und hat Glück. Live Filzkurse sind hingegen viel teurer. Wenn ich das alles mit 6-10 Leuten vor Ort durchführen und zeigen wollte…oh je…wie viele Tage würde das in Anspruch nehmen? Jedem das seine, verschiedene Medien bieten auch Verschiedenes. Es lebe die Meinungs- und Entscheidungsfreiheit!)

Was heißt 100% Geld-zurück-Garantie ?
Wenn du mir innerhalb von 7 Tagen nach Zusendung des bezahlten Monatsblocks eine Mail mit dem Betreff "Filzzauber-Garantie" und drin mit deiner PayPal-Adresse oder Bankdaten (Name, Adresse, Name der Bank, IBAN Code, SWIFT Code) schickst, sende ich die bezahlte Kursgebühr vollkommen zurück. Du brauchst dazu keine Erklärung liefern, allerdings finde ich konstruktive Kritiken bereichernd.
(Es soll nicht peinlich sein, es geht ausschließlich darum, dass Preis-Leistungs-Verhältnis als schlecht eingestuft zu haben.) Diese Garantie gilt pro Person nur einmal, du kannst dich aber ruhig zu einem anderen Monatsblock anmelden, dann gibt es aber nix mehr zurück.

Also KEIN RISIKO!
Wenn du mir traust, tu ich mein Bestes. :o)

Wie melde ich mich an? *lächz* ;o)
Wenn du in CorNits Filzzauberschule© Zauberlehrling werden möchtest,
suche dir einen entsprechenden Tarif aus und überweise diesen auf das PayPal-Konto corika@yahoo.com . Nach Zahlungseingang schicke ich dir die Einladung zum geheimen Blog sowie die Anleitungen. Nicht vergessen: bei jeder Überweisung ins Kästchen für Anmerkungen folgendes eintragen: gültige Mailadresse, voller Name, Adresse für die Quittung + bei Werbetarifen: URL der Website/Blog wo ich nach der Werbung gucken kann.

Falls du kein PayPal-Konto besitzt, kannst du unter http://www.paypal.de/ in wenigen Minuten eins einrichten. Es ist empfehlenswert, weil die Überweisung in Minuten passiert und es keine Überweisungskosten wie zwischen Banken gibt. Wer sich damit jedoch überhaupt nicht anfreunden kann, schickt mir bitte eine Mail (corika@yahoo.com), bekommt meine Bankdaten und kann dann wie üblich überweisen. In dem Fall darauf achten, dass die Überweisungskosten vom Absender übernommen werden müssen!

Hier im Kommentar Bereitschaft zu erklären reicht NICHT zur Teilnahme. Drin ist, mit dessen Mailadresse ich von PayPal benachrichtigt werde, oder wer mir per Mail einen Anmeldungswunsch schickt.

Was bekommt man für Weiterempfehlung an andere?
Bares Geld! Dafür hätte ich mein Partnerprogramm auf der Website. Im Webshop stockt es leider noch immer und das nicht aus meiner Schuld... Auf der Website ist es gerecht programmiert und automatisiert. Ich hoffe, ab März wird es funktionieren, dann gebe ich es bescheid! ...aber ich kann es ja mal versuchen manuell zu organisieren:
Wenn der Zahlungseingang von Person B neben den Anmeldedaten auch den Hinweis enthält von wem (Person A) die Empfehlung kam, bekommt Person A 10% der gezahlten Kursgebühr von Person B von mir ausgezahlt. Ich zahle dann immer die Summe am Monatsende an Person A, was sich so gesammelt hat bis dann. Unterschied zum Website-Partnerprogramm: hier muss auch Person A Mitglied der Filzzauberschule sein. Ich behalte mir das Recht vor, die 10% zu ändern oder das "manuelle" Partnerprogramm zu schließen, falls ich das für nötig halte.


Ein paar Worte zu den Filzprojekten
Sinn der Sache ist, dass alle Teilnehmer einen gemeinsamen Ausgangspunkt haben und diesen dann nach Bedarf vollständig nachmachen oder das vorgegebene unkonventionell soweit abwandelt, das doch das wesentliche bestehen bleibt. Dh. wenn das Projekt eine Wandtasche ist, dann dürfen die Form, Farben, Detaillösungen von meiner abweichen oder sogar eine Handtasche daraus werden, aber sie sollte nicht als Hausschuh verhext werden – höchstens wir retten einen misslungenen Filzversuch. Es wird großen Spaß machen zu sehen, wie verschiedene Werke aus selber Quelle entstehen werden. Und wenn du voller Elan davon inspiriert weitere/ganz andere Filzsachen machst, zeig sie bitte im Blog!

Muss man denn die jeweiligen Anleitungen „sofort“ umsetzen?
Absolut nicht! Im ganzen Kursablauf gibt es nirgendwo ein Muss. Vielleicht ist jemand neugierig, weiß aber von vorn herein, dass es wegen Zeitmangel jetzt nicht zur Verwirklichung kommen wird. Vielleicht bleibt bei anderen etwas auf der Strecke wegen anderen Gründen. Die .pdf Dateien schimmeln nicht und können auch gedruckt und/oder als Ideenstrauß für die Zukunft archiviert werden, ohne am ganzen drum und dran teilzunehmen.

Wie groß filzen wir?
Jeder wir er möchte. Dh. ich gebe keine genauen Maße an, nur die Technik. Ein Filzgefäß kann 20 cm wie auch 4mal größer werden, das kann jeder für sich selbst entscheiden, für welche Zwecke etwas dienen oder an welchem Ort es platziert werden soll. Ich selbst mag kleinere Sachen, auslegen von 1x2 m und so gab es bei mir noch nicht. Also Esstisch reicht und der Rücken kann geschont werden :o).

Der gehobene Zeigefinger…
wehe, wehe ich sehe in meiner Zauberkugel, dass Zauberlehrlinge aus verschiedenen Klassen hinter meinem Rücken .pdf Lektionen tauschen…oder an außenstehende weitergeben…mit Trick7 ändern oder weitervermarkten…ev. stille Leser in das Schulgebäude zum Spicken rein lassen…dann hebe ich meinen Zauberstab, verbanne sie für immer und ewig aus der Filzzauberschule und werde sonst noch gaaanz düstere Wolken über dessen Häupter zaubern…(ohne jegliche finanzielle Rückerstattung, falls sie den gesamten Kurs schon bezahlt haben). Alle Rechte vorbehalten!


Feedbacks von Zauberlehrlingen

"Ja! Jaaaa!! Jaaaaa!!!
Wegen so was hab ich den Kurs mitgemacht.
Nun hat sich auch schon die andere Hälfte der Kursgebühr gelohnt.
Ich bin begeistert.
Danke."
Ulrike Müller-Kaspar http://www.spindel.at/

"ich bin total von den Socken!
Erstens ging das ja total schnell (Geld schicken und Deine Lektionen erhalten) und Deine Lektüren sind ja druckreif! Ich meine total professionell! Ich bin vollkommen begeistert! !!"
Petra Schulte http://www.pepinafilzt.blogspot.com/

"Verspielt und fantasievoll, dabei fachlich fundiert, ist dieser Kurs nicht nur Herausforderung, sondern vor allem eines - Freude!"
Jana Muchalski http://www.anajskreativestagebuch.blogspot.com/

"ich bin bisher absolut begeistert von Deiner Zauberschule, schon jetzt habe ich das Gefühl meine Gedanken und Ideen schlagen Purzelbäume."
Regine Schoo http://www.feltbee.de/

„Seht Ihr, noch ein Vorteil unserer Zauberschule: Kein Filzbuch beschäftigt sich “nebenbei” auch noch mit psychologischen Problemen des Lesers!... Deine Filzzauberschule ist echt ein Geniestreich!"
Sabine Semet


Noch Fragen?
Bitte hier als Kommentar einstellen, ich werde dieses Posting dann weiter ergänzen.

Nicht lange überlegen, hier kannst du nur gewinnen.

Melde dich noch heute an
!



Vogeltasche

Meine letzte Filzarbeit von 2009: eine Umhängetasche unter dem Motto "Schlafender Vogel".


Der Knopf ist kugelrund und wird auf ungarisch "Pitjke" genannt. Typisch für alte Kleidung schon vor Jahrhunderten vom Hirten bis über den Soldaten zum Adligen. Es gab sie natürlich in verschiedenem Design. Dieses Blümchenmuster finde ich sehr hübsch und es hat mich dazu verleitet die Tasche weiter mit Blümchen zu beschmücken.
Beladen kann man das gute Stück, wenn man den Flügel hochhebt, der ganze Körper ist hohl. Eine kleinere Tasche bildet der gewölbte Kopf...ohhh...ein Hohlkopf...das arme Tier...aber im Frühling wird es bestimmt schön trällern!






Meine Filz-Website: www.cornit.info


Ich wünsche euch ein tolles, fröhliches, "fusselfreies" (außer den textilerweise Tätigen!) neues Jahr!

Die Welt des Filzens möge euch weiter begleiten - und damit meine ich nicht nur meine... Sondern so allgemeine...hahaha...

Und damit es etwas zum Stöbern bei mir gibt, eröffne ich hiermit meine Website der Öffentlichkeit. Es gibt dort eine Galerie, einiges über mich, kostenloses und "kostbares" zum Runterladen, viel zum Lesen übers Filzen. Also einiges aus meinen autodidaktischen Filzerfahrungen. (Filzsachen zum Kaufen allerdings noch nicht.)
Seid herzlich willkommen!


Related Posts with Thumbnails