Wandereier / Wandering Eggs / Vándortojások

Wisst Ihr denn, wie die Ostereier bunt werden? Nnnnnaaaa? Osterhase...hör ich da. Nee, neee. Ich durfte heute ein spektakuläres Phänomen begleiten können. Ich zeige es jetzt hier in meinem Filzblog ganz exklusiv und nächste Woche gehen die Photos ans GEO Magazin. Alsooo...ich hörte es rascheln. Sah in den Garten und bemerkte eine laaaange Reihe weißer Punkte, wie sie sich durch das Gras schlängelte.

Do you know, how easter eggs become colored? ... The bunny paints them? Noooo. Today I had the chance to keep track of an amazing phenomenon. I show you the process exlusive in my felt blog. Next week I bring the photos to the National Geography Magazin. So...I heard something rustling...I looked into the garden and I saw a lot of white points queing in the grass...

Tudjátok ti, hogyan lesznek színesek a húsvéti tojások? Mit Hallok? Nyuszi festi? Neeeem. Ma egy megrendítő és fenomenálisan izgalmas vonulásnak lehettem szemtanúja. Most csak itt ebben a nemezblogban és csak nektek megmutatom. A jövő héten pedig viszem a fotókat a GEO magazinhoz. Szóóóval...neszezésre lettem figyelmes. Kinéztem a kertbe, hát látom, hogy egy csomó fehér pont vonul kígyózva a fűben...


Ich griff nach meinem Fotoapparat, stopfte meine angeknabberte Butterstulle in die Hosentasche (man kann ja nie wissen) und öffnete die Tür auf...

I grabbed my camera stuffed the sandwich I was eating into my pocket (you can never know) and opened the door to the terrace...

Gyorsan fogtam a fényképezőgépemet, a megrágott vajas kenyeremet betömtem a zsebembe (sosem lehet tudni) és kinyitottam a teraszajtót...

Ich folgte ihnen... es waren EIER!!! Ein Haufen weißer Eier eierte sehr eilig durch das grüne Gras.
I followed them...they were EGGS!!! A lot of white eggs were hurrying in a line through the green green grass of home.
Követtem őket...hát nem TOJÁSOK voltak?!! Egy nagy halom fehér tojat dülöngélt libasorban igyekezve a zöld fűben.


Es war eine unbeschreibliche Ansicht wie sie sogar den fast 2m hohen Holzhaufen erklimmten.

It was amazing to see them climbing up the nearly 84" high cluster of wood.

Döbbenetes látvány volt, ahogy a majd' 2 méteres fakupacra is felhágtak.


Oben ruhten sie sich unter den Kirschblüten aus.
Above they took a rest under the cherry tree blossoms.
A tetején megpihentek a virágzó meggyfaágak alatt.

Nach etwa 5 Minuten rappelten sie sich wieder auf und stiegen am anderen Ende runter und wanderten weiter....

After approx. 5 minutes they went on climbing through the wood and then they climbed down on the other side...
Kb. 5 perc elteltével feltápászkodtak, majd a farakáson végighaladva a túlsó végén lemásztak.

Das größte Ei (wahrscheinlich das Rührei...ööööhm..tschuldigung Führei) hielt Ausschau und fing an zu hüpfen...es waren Morsezeichen!!! (Natürlich verstehe ich Morse. Brauche ich zur Verständigung mit den Wollfasern.) Ich konnte es fast nicht glauben...intelligente Eier! Also er liess die anderen Eier wissen, daß das Ziel naht und sie eine längere Pause einlegen dürfen. Da ich so vorsorglich war, konnte ich in dieser Zeit das zermürbte Butterbrot aus der Hosentasche verspeisen.
The biggest egg went on the lookout and began to skip...he was hopping Morse!!! (Of course I understand Morse. I need it to communicate with the wool fibers.) I nearly couldn't believe it...intelligent eggs! It let the other eggs know that the destination isn't so far yet, so they could take a longer rest. So I had the chance to grab the sandwich crumbs from my pocket and eat.
A legnagyobb (vélhetően legbölcsebb) vezértojás felhágott egy kilátópontra és onnan nézett szerteszét (meg hallgatta a lágy neszét...enne-annak a tavaszi zsongásban...), majd ugrálásba fogott...morzézott!!! Azt hittem, rosszul látok...intelligens tojások! (Természetesen értem a morze jelrendszert. A gyapjúszálakkal való kommunikáció során használom.) Azt üzente társainak, a cél már nincsen messze, úgyhogy nagyobb pihenőt iktathatnak be. Ezt az időt kihasználtam arra, hogy az előrelátóan zsebre vágott vajas kenyér maradványait kibányásszam és elfogyasszam.



Ich versuchte in der Ferne zu erspähen, was Führei erblickte....DAAA!!!...Ein Wegweiser!
I tried to espy in the distant what the leading egg might have had see...THERE IT IS!!!...A fingerpost!
Megpróbáltam a távolban kivenni, hogy mit is láthatott Vezértojás...OTT!!!...Egy útjelző!



Die Eier fingen an zu galloppieren...sie wurden so schnell, daß ich ihnen fast nicht mehr folgen konnte. Als ich sie einholte, verschlug es mir die Sprache...
The eggs started to run...they were so fast that I nearly lost them. When I closed in on them it knocked me for a loop...
A tojglik futásnak eredtek...olyan gyorsan haladtak, hogy alig értem utól őket. Amikor a nyomukba értem, elállt a lélegzetem...



Ein bunter Wollhaufen lag im Gras (extra feine Merino) und die Eier hüpften fröhlich in die Wolle...Es war ein Kreischen wie im Strandbad am Kinderbecken.
A colorfull bunch of wool (extra fine merino) lay in the grass and the eggs happyly jumped into it...It was a screaming like in the lido next to the children's basin.
A fűben egy kupac színes gyapjú (extra finom merinó) hevert és a tojások boldogan ugrottak bele...Olyan zsivaj volt, mint egy strandon a gyerekmedence közelében.



...und dann kamen sie aus der Wolle...BUNT!!!
...and then they came out of the wool...COLORED!!!
...aztán kijöttek a gyapjúból...SZÍNESEN!!!
Ich wünsche euch frohe Festtage! (Und nicht zu viele Eier essen ;o) ! Kann zu Magenbeschwerden führen.)
I wish you happy holidays! (And don't eat too much eggs ;o) ! Could cause bellyache.)
Boldog húsvéti ünnepeket kívánok! (Aztán nehogy túl sok tojást egyetek ;o) ! Pocakfájást okozhat.)

Kommentare:

Sharon hat gesagt…

Thank you for the lovely story. I just new the bunny had help in coloring those eggs, just wasn't sure where. Now I know. Happy Easter to you. Warmly, Sharon :-)

Joei Rhode Island hat gesagt…

I knew it had to be the magic of wool!! Such lovely colors, too!
You were very brave and adventurous to follow the eggs .... but maybe you are a paparazzi!!!

LOL Happy Egg Day!!

Julcsi hat gesagt…

Jaj, ez nagyon jó volt!:)

Hasonló jókat Neked is!

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Girls, also watch out with egg liqueur! ;o)

Julcsi, a tojáslikőrrel is vigyázni ! ;o)

filz-t-raum.ch hat gesagt…

aus dem bett gehüpft...... direkt an den computer(nennt man das jetzt schon süchtig???)......und gleich sooooo herzhaft gelacht!! meine familie kennt mich so gar nicht, klein töchterchen schaut mich ganz verdutzt an, maaaaaama,was ist denn mit dir los???? es ist ostern....
danke corinna!

herzlichst,
filz-t-raum.ch

Frauke-Filz.de hat gesagt…

Wunderschöne Fotostory!!! Im nächsten Jahr lass ich die Eier auch einfach frei laufen- sie werden dann viel schöner ;-)))
Liebe Grüße,
Frauke

Endy hat gesagt…

Elhiszem, hogy szìvesen beleugrottak ilyen szèp szìnkavalkàdba! Szèp unnepeket Neked!
Szèpek a munkàid!

filzallueren hat gesagt…

So eine süße Geschichte -und so schöne Eier! Ich schicke meine glaube ich gleich auch mal in den Garten.
Liebe Grüße, Alex

Tammie Lee hat gesagt…

Such a wonderful tale! Your photos are so much fun and superb! I wondered how the eggs became so lovely and colorful!

Ulla hat gesagt…

Corinna! This is wonderful! Only in Hungary do eggs behave so magical! I am going to share your link with my readers too!
Happy Easter and Have a wonderful weekend!
Blessings,
Ulla

Claudine hat gesagt…

ei ei ei! die sind ja keck, diese Kerlchen! jetzt bin ich wirklich überzeugt, dass nicht der Osterhase der grosse Eierbringer ist...
Gruss Claudine

Allerleirauh hat gesagt…

Da wäre ich gern dabei gewesen, super, dass du die Kamera dabei hattest und wir so auch in den Genuss dieses Naturschauspiels kommen dürfen.
Der Nobelpreis für die Eierwissenschaften ist dir sicher!
Liebe Grüsse von einer Allerleirauh mit einem Lächeln im Gesicht

Violini hat gesagt…

Köszönet a nagggyon eredeti és nagggyon mulatságos képes történetért :-))))
Vigyorgok tőle folyamatosan!

rochambeau hat gesagt…

Dear Corinna,
Thank you for explaining this mystry to me.
Great and creative post!! I come by way of Ulla.

Happy Easter!
Constance

panyizsuzsi hat gesagt…

Ez nagyon helyes sztori! Én max. kemencében tudom őket sütni!

amorak hat gesagt…

was für eine faszinierende bildstrecke .. wunderhübsch

sonnige schweizer grüsse

Sara Lechner hat gesagt…

Corinna, diese ist die schönste Ostergeschichte, die ich je las! Du mußt aber viele Eierhühner, Entschuldigung!! Eierhasen in der Nähe haben!!!!!

vincibene hat gesagt…

Also ich hüpf jetzt auch kreischend herum - so eine tolle Fotostory!

LG
Chris

Corinna Nitschmann hat gesagt…

Da freue ich mich, daß sie euch gefällt. Es hat auch Spaß gemacht sie zu fotografieren und dann zusammenzustellen. Ich irrte mit einem Grinsen im Gesicht und vollbepackt mit Eiern im Garten rum...

I'm happy that you liked the story. I really enjoyed taking the photos and writing it. I was in progress with a grin in my face and a lot of eggs in my hands...

Örülök, hogy tetszett nektek. Fotózni és összeállítani is élvezet volt. Vigyorogva közlekedtem a kertben egy nagy halom tojással...

johanna hat gesagt…

ich bin zwar ein bisschen spät dran, aber ich hab mich auch köstlich amüsiert:))) vielen dank!

Siegrid hat gesagt…

szia kis nyuszi vagy,
echt schöne Ostergeschichte!

LG/Üdvözlet Németországból

Lilla (Gastschülerin aus Ungarn)
Marike (lernt ungarisch) und
Siegrid (kann kein ungarisch)

Jana hat gesagt…

Oh, Corinna! Ist das SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!! Wenn auch jetzt erst entdeckt, hab ich mich umso mehr gefreut und werde es noch ein Weilchen tun! Danke dafür und herzliche Grüße
Jana

Annette hat gesagt…

SUPER !!! Den post hatte ich wohl übersehen...aber der ist ja auch nach Ostern noch toll !!!
Und diese ganze Mühe... sieht allerdings so aus als hätten die Eier auch ihren Spaß gehabt !

LG Annette

MF hat gesagt…

Eine wunderschöne Fotostory. Ich erlebe sie als faszinierend und so lebendig. Würde gerne gleich die nächste Geschichte lesen und anschauen 😉👏🏼 liebe Grüsse Monika

Elke Weber hat gesagt…

Was für ein tolles Abenteuer; hätte ich auch gerne miterlebt. Man muss eben auch mal still sein und warten und schauen, was so passiert.
Liebe Grüße, Elke

Related Posts with Thumbnails